Der Verband

Die SGM hat es sich seit 2013 zur Aufgabe und zum Ziel gesetzt, die Mikroernährung in der Schweiz und die damit verbundenen therapeutischen Methoden zu fördern. In diesem Rahmen bietet die SGM ein Diplom in Mikroernährung sowie spezifische Thementage an, die speziell auf Fachkräfte des Gesundheitswesens ausgerichtet sind. Ausserdem stellt die SGM der breiten Allgemeinheit spielerische Materialien nach Thematiken bereit und empfiehlt Spezialisten in ihrem Fachgebiet.

Die von der SGM durchgeführten Lehrveranstaltungen finden in ständiger Verbindung mit den wissenschaftlichen Fortschritten statt und können von Einrichtungen und Verbänden für berufliche Fort- und Weiterbildung, wie zum Beispiel der ASCA, dem EMR/RME, der FPH, dem SVDE/ASDD, dem FSO/SVO und der Swiss Association of Chiropractors anerkannt werden.

Partner

"Das im Jahr 1990 gegründete Institut Européen de Diététique et de Micronutrition (IEDM) mit Sitz in Paris ist ein Verband zur Förderung der Diätetik und der Mikroernährung bei Fachkräften des Gesundheitswesens und deren Patienten.

Mehrere hundert Mediziner verschiedener Fachrichtungen arbeiten mit Biologen, Ernährungsspezialisten und Forschern aller Bereiche zusammen, um ihre Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich der Diätetik und der Nahrungsergänzung durch Mikronährstoffe auszutauschen.

Das IEDM ist auch Herausgeber von Diagnosehilfen, diversen wissenschaftlichen Materialien und Lernmaterialien, wovon einige ausschliesslich unseren Mitgliedern zugänglich sind. Auf diese Weise unterstützt uns dieser Partner bei der Förderung der Mikroernährung in der Schweiz. "

logo-IEDM-transparent

Förderer